Bitte vereinbaren Sie Stundenerhöhungen und Stundenreduktionen immer schriftlich. Es gibt keine Formvorschriften! Vollkommen ausreichend wäre auch die folgende Vorgehensweise:


  1. Sie teilen uns die Änderung per E-Mail kurz mit.
  2. für Ihre Ablage drucken Sie diese E-Mail aus und lassen es vom Dienstnehmer unterzeichnen


Wir laden Sie zu einem kostenlosen Erstberatungsgespräch ein!

Im Rahmen der kostenlosen Erstberatung* klären wir gemeinsam Ihre wirtschaftlichen Bedürfnisse ab und zeigen Ihnen jene Lösungen welche für Sie sinnvoll, aber auch wichtig sind. Das Ergebnis ist ein auf Sie maßgeschneidertes Beratungs- & Dienstleistungskonzept mit Auflistung Ihrer zu erwartenden Kosten.
Ihr Vorteil: Individuelle Beratung - Sie haben Ihre Kosten immer voll im Griff.
*Bei späterer Mandats-Übernahme

Kontaktieren