Wenn eine Organisation das Spendengütesiegel trägt, können Spender darauf vertrauen, dass die Spende sicher ankommt.

Österreichisches Spendengütesiegel

Das Österreichische Spendengütesiegel wird nur nach einer strengen und umfangreichen Überprüfung durch einen Steuerberater oder Wirtschaftsprüfer an eine Spendenorganisation vergeben. Wofür das Spendengütesiegel genau steht und wie es wirkt, beantwortet das neue Erklärvideo.

Erklärvideo Spendengütesiegel

Spende absetzen

Spenden sind bis zu 10% des laufenden Gewinns oder 10% der Einkünfte des laufenden Jahres absetzbar. Das Spendengütesiegel hat nichts mit der steuerlichen Absetzbarkeit der Spende zu tun; der Spendenempfänger muss auf der Spendenliste des Finanzministeriums stehen, um die Spende absetzen zu können:
http://service.bmf.gv.at/Service/allg/spenden/show_mast.asp

Tipp: Spenden werden automatisch ans Finanzamt übermittelt. Dazu braucht die Spendenorganisation Ihren Vor- und Zunamen laut Meldezettel sowie Ihr Geburtsdatum.

Wir laden Sie zu einem kostenlosen Erstberatungsgespräch ein!

Im Rahmen der kostenlosen Erstberatung* klären wir gemeinsam Ihre wirtschaftlichen Bedürfnisse ab und zeigen Ihnen jene Lösungen welche für Sie sinnvoll, aber auch wichtig sind. Das Ergebnis ist ein auf Sie maßgeschneidertes Beratungs- & Dienstleistungskonzept mit Auflistung Ihrer zu erwartenden Kosten.
Ihr Vorteil: Individuelle Beratung - Sie haben Ihre Kosten immer voll im Griff.
*Bei späterer Mandats-Übernahme

Kontaktieren